helicobacter und schwanger werden?


Hallo

ich bin neu hier im forum und hab eine frage!
bei mir wurde im oktober 07 bei einer magenspiegelung eine leichte entzündung der magenschleimhaut,eine speisseröhrenentzündung und helicobacter festgestellt seit dem nehme ich säure blocker.war jetzt nochmal keine entzündung der speisseröhre mehr aber noch leichte gastritis und noch helicobacter der aber nicht aktiv sei und erst mal nicht behandelt wird.kann man da trotzdem schwanger werden und die blocker in der schwangerschaft weiter nehmen?
hab eine vier jährige tochter und will den alter unterschied nicht noch grösser haben.

Liebe Grüsse Melanie

Hallo!

Ich habe exakt genau das gleiche Problem wie du!
Ich habe eine 2 Jährige Tochter, habe vor der Schwangerschaft viele Jahre Säureblocker genommen, habe aber in der Schwangerschaft darauf verzichtet auf Rat meiner Frauenärztin! Und es ging auch ohne!!! Ich hatte allerdings die ganze SS über Sodbrennen, am Ende ganz schlimm.
Ich habe Reiswaffeln gegessen, Knäckebrot, viel Milch getrunken ( hilft sehr gut) und Bulrich-Salz Tabletten. Die darf man ohne Probleme nehmen. Damit kam ich echt auch ohne Blocker klar!
Und was soll ich dir sagen: Ich hatte nach der Geburt kein Sodbrennen und keine Gastritis mehr!!! Echt unglaublich! Meine Ärztin sagt, das kann schon mal vorkommen.Ich bin soo froh! Ich brauche seitdem keine Säureblocker mehr! Vielleicht hast du ja auch das Glück #klee
Mein Heliobacter ist vor ein paar Jahren schon mit Antibiotika behandelt worden.

Ich wünsche dir alles Gute

LG bambus18



Hallo

Ich habe erst jetzt gesehen das mir jemand geschrieben hat!
Das klingt ja super bei dir!
ich habe auch schon antibiotika gegen helicobacter genommen aber er ist immer noch da!
mein arzt meinte jetzt ich soll schwanger werden die blocker weg lassen und danach nochmal zur spiegelung gehen dann sieht man ja alles.
ich hab nur angst das alles schlimmér nach der entbindung ist ich habe auch grosse angst vor magenkrebs weil der ja durch helicobacter kommen kann.
aber der artzt meinte es würde jetzt wenig sinn machen vor der schwangerschaft antibiotika zu nehmen da wenn sie wieder nicht alle weg bekommen ich irgendwann immun werde.
ich hoffe und bete das alles gut wird:

Lg melanie

Top Diskussionen anzeigen