Eisenmangel bei Kind......was tun....

Hallo Leonie

Wir haben das selbe Problem im November gehabt. Dort haben wir dann den "Ferrum Hausmann Sirup" vom KA rezeptiert bekommen. Der schmeckt so gut, das meine Tochter in freiwillig genommen hat.


Gruß

Yvonne

Rote Beete und roten Traubensaft. Hat meinen Eisenwert umgehend hochgepushed!

Gruß Lena

Huhu

Sie hat doch schon nen Bluttest machen lassen - Du ließt auch nicht bis zum ende, gell?
*lach*

Geht mir manchmal genauso - und wir sind auch Rotbäckchen-Fans - vor allem Adrian!

Ich wünsch Dir und deinem Luca einen suuuperschönen Sonntag!

:drueck:

ua peinlich stimmt ja wat schreib ich da eigentlich#hicks

allet liebe euch

In grünem Gemüse, wie Salat oder Bohnen ist auch viel Eisen drin.



Huhu

Adrian hat auch leichten Eisenmangel und uns hat der Rotbäckchen-Saft sehr gut geholfen.

Rotbäckchen Classik, bei DM kostet der ca. 3€, ein Glas am Tag davon um schwupps - wirds besser.

Wenn nicht: Ab zum Doc und mal schauen lassen ob der Körper Eisen überhaupt speichern kann!

Lg
sarah

Hallo Leonie,

Hirse hat auch Eisen, und die nötigen Vitamine für die Aufnahme im Körper gleich dazu.
Meine Kinder mögen Hirsebrei mit Milch und Aprikosen gekocht, oder als Puffer (Hirse vorkochen, mit Ei und Käse + evt. Gemüsewürfelchen vermengen und dann braten).

Alles Gute
Savina

Rotbäckchensaft aus der Apotheke oder Kräuterblut.


HI,

Kräuterblut aus der apotheke ist super !!!

LG Champus

Top Diskussionen anzeigen