Lipom OP ja oder nein?

Hallo Zusammen!

Ich habe vor ca. 3 Jahren während meiner Schwangerschaft ein Lipom am Schulterknochen entdeckt:-[. Es war der Horror:-( bis endlich klar war, daß es nicht weiter schlimm ist. Mir wurde geagt, daß es langsam wächst und wenn es mich stören würde, könnt ich es entfernen lassen:-(.

Jetzt meine Frage, hat das jemand von Euch auch? Habt Ihr es entfernen lassen? Wie war es? Ist die OP schlimm, dauert es lange? Wächst es nach? Wie lange dauert der KH Aufenthalt?
Oder soll ich es lassen wo es ist? #gruebel

Ich hoffe es kann mit jemand meine tausend Fragen beantworten;-), ich danke Euch jetzt schon!

Lg
Nadine#blume

1

Hallo!

Ich habe am unteren Rücken auch ein Lipom. Es ist ja nichts schlimmes, aber Panik hatte ich erst auch. Ich lasse es, wo es ist. Stört ja nicht!

LG Steffi

6

Sieht man es nicht?

2

hallo!

meinem dad wurden letztes jahr 2 lipome entfernt - allerdings war bis zur OP nicht klar, ob es wirklich nur lipome sind, da eines an einer rippe festgewachsen war.

naja, das eine war faustgroß und das andere etwas kleiner. ich kann dir nicht sagen wie lange die op gedauert hat, aber mein dad ist froh, dass sie weg sind (ihm hat das lipom schmerzen bereitet, weils ja an der rippe war...). nachgewachsen ist nichts - sollte normalerweise auch nicht. mein dad war glaub ich 4 tage im krankenhaus.

lg
Claudia

3

wie weit stört dich das Lipom? Wenn es dich überhaupt nicht stört würde ich nix machen lasse.

5

Noch stört es mich noch nicht, aber wenn es weiter wächst wird es zu einem kosmetischen Problem, man sieht es halt. Meinen Mann stört es jetzt schon und er meint ich sollte es entfernen lassen, aber ich habe solche Angst vor einer OP, bin nämlich noch nie operiert worden.
Schmerzen bereitet es mir nicht, ich habe nur Angst, daß es immer schwerer wird es zu entfernen umso größer es wird.

4

Hallo,

ein Lipom, es kommt auf die Größe an. Kann mann ambulant machen lassen. Ist es klein, dann geht es mit örtlicher Betäubung. Ist es etwas größer, dann auch unter Narkose. Das muß in dem Fall der Chirurg entscheiden.

Die Op ansich dauert gut 15 Minuten, kommt halt auf die Größe an.

Du kannst dann wieder nach Hause, am nächsten Tag ist Op.-Kontrolle. Nach 10 Tagen werden die Fäden entfernt. Und es selten, das ein Lipom wieder kommt.

LG anne

Top Diskussionen anzeigen