Clubs


Eventuell Eileiterschwangerschaft

nika90 08.04.19, 20:57
Hallo meine lieben und zwar wahr ich heute beim Frauenarzt der zweite, wollte mir eine zweite Meinung einholen, beim ersten war ich am 3.4.19 und sie sah eine mini Fruchthöhle maximal 4-5 woche echt mini, heute war ich beim zweiten plötzlich hieß es es könnte eine Eileiterschwangerschaft sein bin verwirrt, Blut wurde abgenommen soll alle zwei tage zu blut Abnahme kommen, kennt sich damit wehr aus seht das echt nach Eileiterschwangerschaft aus, habe angst, und wie kann das sein das es erst in der Gebärmutter ist und dan ihm Eileiter, bin ratlos
sami-18 09.04.19, 10:18
Hallo,
so richtig kenne ich mich damit nicht aus. In welcher SSW wärst du denn eigentlich?
Ich weiß, dass der Embryo auch von der Gebärmutter in den Eileiter wandern kann.
Wurde bei dir vorher kein BT gemacht? Hast du deinen hcg Wert schon?
Ich wünsche dir, dass du eine intakte Schwangerschaft hast und der Verdacht auf eine Eileiterschwangerschaft sich nicht bestätigt.
nika90 09.04.19, 10:50
Hallo allso mein erster arzt nam kein Blut ab, beim zweiten wurde blut abgenommen, eigentlich sollte ich heute die Werte erfahren da es eilt, nur seltsam ist wie kann es von der Gebärmutter wider zurück zu Eileiter das geht dich ned??
sami-18 09.04.19, 11:47
Irgendwie geht das wohl, aber frag mich nicht wie. Ich weiß nur, dass das Risiko bei einer künstlichen Befruchtung höher ist als bei einer normalen SS und dort wird der Embryo ja direkt in die Gebärmutter transferiert. Außerdem kann ich dir auch nicht sagen, bis zu welcher SSW das möglich ist.
Aber ich gebe dir recht für einen Leihen hört sich das komisch an. Besonders, wenn Du in der 4. SSW bist. Wenn die Blutwerte in Ordnung sind, dann würde ich sagen, dass es doch eine normale Schwangerschaft ist. Dir bleibt leider nicht's anderes übrig als zu warten.
nika90 09.04.19, 13:28
Laut dem arzt geschätzte 7 woche, blut Ergebnisse wurden erst vor 2 stunden abgegeben soll kurz vor 16 uhr noch mal anrufen, bin gespannt
sami-18 09.04.19, 13:48
Dann sollte er es per US feststellen können ob alles in Ordnung ist. Durch die Blutwerte kann die Vermutung eventuell bestätigt werden.
Ich persönlich finde es nicht schlecht, dass der Arzt auf Nummer sicher gehen will und alles ausschließen möchte. Bin auf die Blutwerte gespannt und was der Arzt dazu sagt.
Viel Glück.#klee