Clubs


Hibbeln in den Mai

pauli2016 06.04.18, 13:21
hallo ihr lieben.

ich bin neu hier und auf der suche nach hibbelgefährtinnen =)

befinde mich derzeit im 1. zyklus an zt24 nach as (hatte leider einen ma in der 11. ssw, eine der schlimmsten erfahrungen meines lebens). diesen zyklus haben wir ausgelassen, wollen aber im nächsten neu starten.

mein nmt im april ist, wenn alles klappt, zwischen dem 13. und 15.04., der nächste nmt, auf den ich hibbeln darf, wäre dann der 12.05.

ich habe vor einer woche begonnen, temperatur zu messen, hab am 29.03. das erste mal ovus benutzt (und gleich 2 positive in der hand gehalten) und versuche mich in der zervixauswertung.

würde mich sehr über einen regen austausch unter gleichgesinnten freuen =)
mama-maus1 06.04.18, 13:38
Das tut mir sehr leid. Ich kann das sehr gut nachempfinden weil ich auch einen ma in der 11. Ssw hatte. Der kleine Stern hatt sich bei mir aber nach der 8. Woche schon nicht mehr weiterentwickelt. Ja es ist eine sehr schlimme Erfahrungen, die leider sehr viele durchmachen müssen. Wir haben danach auch einen Zyklus ausfallen lassen. Mein nmt ist der 13.4 ich hab aber seit Montag eine Blutung. Keine Ahnung was das ist? Frühzeitige Mens??? Ich weis es nicht. Hoffe der nächste Zyklus wird wieder normal.
Ich wünsch dir alles Gute.
LG
diejules 06.04.18, 13:45
Herzlich willkommen bei uns :)
Es tut mir wahnsinnig leid für euch Beide #herzlich Fühlt euch gedrückt.

Ich bin im 4. ÜZ an ZT 6. Bisher hatte ich sehr lange Zyklen, der letzte war der erste normale mit 32 Tagen. Daher keine Ahnung was mein nächster NMT ansteht aber ich hoffe/denke Ende April/Anfang Mai. Mal sehen :)
pauli2016 06.04.18, 13:51
danke für deine worte. dein verlust tut mir sehr leid. ja es ist immer wieder erschreckend, wie viele diese schlimme erfahrung machen müssen.

kann sich dein zyklus verschoben haben? wie lang ist deine as her? manchmal braucht ja der körper ein wenig zeit, um sich neu einzustellen.

ich hab seit gestern abend das gefühl, dass jeden moment meine mens kommt. bis jetzt ist sie noch nicht da und ich hoffe, dass sie auch erst mitte april kommt. sonst wär meine 2. zh zu kurz.
pauli2016 06.04.18, 13:54
hallo diejules, vielen dank für den lieben empfang =)

vor der ss waren meine zyklen auch recht unregelmäßig zwischen 25 und 39 tagen. daher war ich echt überrascht als es doch geklappt hat. jetzt habe ich mit himbeerblättertee und maca pulver versucht, meinen zyklus etwas zu regulieren. mein es war laut ovu an zt17, scheint also geklappt zu haben. abwarten, wann die mens kommt.

ich freu mich aufs hibbeln =)
mama-maus1 06.04.18, 13:57
Ja ich glaube es hat sich was verschoben. Meine as war am 11.1
Ich glaube es braucht einfach noch Zeit bis sich alles wieder eingespielt hat.
Ich hab aber irgendwie Angst das es auch eine Gelbkörperschwäche sein kann. Kenne mich da aber auch nicht genau aus.
Wenn es nächsten Zyklus auch so ist gehe ich mal zum Arzt. Ich hoffe auch für dich das deine Mens noch auf sich warten lässt.
mama-maus1 06.04.18, 13:58
Dankeschön :-*
mama-maus1 06.04.18, 14:00
Dankeschön :-* und alles Gute.
tessy1984 06.04.18, 14:09
Hallo ihr lieben. Ich dachte eigentlich der Drache landet... Heute bin ich mnt+3 und hab seit drei Tagen minimale schmierblutung. Krämpfe usw. sind nicht in Sicht. Fühlt sich leider nicht nach der mens an. Mein neuer nmt ist dann auf jedem Fall im Mai.
Ich drücke uns die Daumen ?
pauli2016 06.04.18, 14:49
Zitat von mama-maus1:Ja ich glaube es hat sich was verschoben. Meine as war am 11.1
Ich glaube es braucht einfach noch Zeit bis sich alles wieder eingespielt hat.
Ich hab aber irgendwie Angst das es auch eine Gelbkörperschwäche sein kann. Kenne mich da aber auch nicht genau aus.
Wenn es nächsten Zyklus auch so ist gehe ich mal zum Arzt. Ich hoffe auch für dich das deine Mens noch auf sich warten lässt.

das machst du richtig. vielleicht empfiehlt oder verschreibt er dir ja mönchspfeffer oder bryophyllum. damit kann man den zyklus, insbesondere die 2. zh regulieren. da das aber nicht bei jedem gleich gut funktioniert, würde ich da auch vorher immer mit dem arzt sprechen.
aber nächsten zyklus wird ja alles gut laufen, da musst du bestimmt erst gar nicht zum arzt =)
diejules 06.04.18, 14:49
Ja, meine waren so zwischen 54 und 110 Tagen ^^ Also schon sehr lange.
Aber wie gesagt, der letzte war super, jetzt hoffe ich dass es so weitergeht.

tessy: Hast du schon einen Test gemacht?
pauli2016 06.04.18, 14:50
Zitat von tessy1984:Hallo ihr lieben. Ich dachte eigentlich der Drache landet... Heute bin ich mnt+3 und hab seit drei Tagen minimale schmierblutung. Krämpfe usw. sind nicht in Sicht. Fühlt sich leider nicht nach der mens an. Mein neuer nmt ist dann auf jedem Fall im Mai.
Ich drücke uns die Daumen ?

na aber eine einnistungsblutung kann das bei dir nicht zufällig sein?

daumen sind für uns alle ganz fest gedrückt :-)
pauli2016 06.04.18, 14:52
Zitat von diejules:Ja, meine waren so zwischen 54 und 110 Tagen ^^ Also schon sehr lange.
Aber wie gesagt, der letzte war super, jetzt hoffe ich dass es so weitergeht.

tessy: Hast du schon einen Test gemacht?




oh das iat ja richtig lange! und ich jammer rum wegen 39 tagen *schäm*
diejules 06.04.18, 14:58
Ach so meinte ich das nicht :* Ist ja auch etwas lange bei dir gewesen.
Ich nehme seit Ende Januar Metformin. Mein Magen ist darüber nicht so glücklich aber meinem Zyklus hat es sehr geholfen. Ich hoffe deswegen sehr, dass meine Zyklen jetzt so traumhaft bleiben.
Zusätzlich haben mein Mann und ich es die letzten 3 Zyklen geschafft, immer den ES zu verpassen ^^ Dadurch dass der sooo spät erst kam haben wir irgendwann nicht mehr so regelmäßig Bienchen gesetzt und promp immer genau da 5 Tage Pause gehabt wo der ES überraschend da war. #klatsch
Den letzten war der ES dann auf einmal so früh, wo wir ja auch nicht mit gerechnet hatten wegen der Vergangenen #augen

Deswegen: Hoffentlich bleiben sie jetzt so kurz und wir können planmäßig ab ES 10 einfach die Zeit gut nutzen. #rofl
tessy1984 06.04.18, 15:03
Ich weiß nicht ob es eine sein kann. Ich zeig euch mal meine gesetzten Herzen ????