Clubs


Endometriose und AMH von 0,02

luthien86 27.06.19, 20:22
Ja, wir sind beides Beamte, mein Mann bei der Justiz, ich bei der Stadtverwaltung, in NRW. Unser Kind muss natürlich auch Beamter werden;-)

Das mit den 25% habe ich im Forum auch gerade gehört zum ersten Mal#kratz ich bin bisher einfach davon ausgegangen, dass es die 50% sind. Zumindest bei den IUI wurden auch 50% übernommen. Ich werde noch einmal nachforschen.
carolin0481 27.06.19, 20:34
Mein Mann und ich sind auch beide Staatsbedienstete :D
luthien86 28.06.19, 06:28
Super, dann bekommen wir bald lauter reinrassige Beamtenkinder#rofl
woowy 09.07.19, 17:38
Hallo ihr lieben, tapferen Mitstreiterinnen #liebdrueck ,

ich komme gerade aus der Kinderwunschklinik und weiß nicht so recht was ich davon halten soll.
Der Arzt meinte auf Grund meines extrem niedrigen AMHs würde er keine künstliche Befruchtung im klassischen Sinn (IVF oder ICSI) empfehlen, da die Erfolgswahrscheinlichkeiten zu gering sind und die hohe Hormonbelastung den Körper am Ende zur totalen Resignation zwingt.
Deshalb schlägt er Zyklusmonitoring vor. Und das, obwohl ich momentan nicht mal nen regelmäßigen Eisprung habe. Ich soll also jedes mal am 2. Zyklustag kommen, dann wird ein Ultraschall gemacht und die Blutwerte gecheckt und je nach dem wird bissl mit Hormonen dazugeholfen oder auch nicht. Für mich, wo ich e ultra ungeduldig bin natürlich eine suuuuper Sache #schwitz
Naja, und um dem ganzen die Krone aufzusetzten. Ich hatte eben diesen Monat keinen Eisprung und auch meine Monatsblutung lässt auf sich warten. Jetzt hat er heute Blutabgenommen und meint, mein Zyklus sei "hängengeblieben" und die Werte morgen werden das beweisen. Deshalb soll ich nach Rücksprache morgen die Pille nehmen. Cyclo Progynova...

Ich weiß ja nicht. Irgendwie fand ichs sympathisch, dass er meinte er würde da jetzt nicht Vollgas geben, weils wahrscheinlich e nichts bringt. Deshalb lieber mit den verbleibenden Resourcen kämpfen. Allerdings scheint mir die Erfolgswahrscheinlichkeit da halt noch viel geringer. Er meinte er kennt 3 Fälle bei denen das bei ähnlich schlechten Werten geklappt hat. Man muss allerdings sehr beharrlich sein und "der stete Tropfen höhlt den Stein"

Ich weiß ja nicht... #gruebel
Was sagt ihr denn dazu?
luthien86 09.07.19, 18:59
Das heißt, ihr sollt einfach nur GVNP machen? Ich habe jetzt gerade nicht die ganze Vorgeschichte auf dem Schirm, das müsste ich jetzt noch einmal nachlesen.

Wie wäre es denn mit einer Mini-IVF/ICSI, also nur leicht stimulieren und 1-2 Follis anstreben?
woowy 09.07.19, 19:35
Der Arzt meinte bei meinem AMH werden niemals 2 Eizellen reifen. Höchstens alle paar Monate mal eine vielleicht. Und die sollten wir dann versuchen zu erwischen. Das Spermiogramm war ganz normal.
luthien86 09.07.19, 19:40
Das kann klappen. So wirklich riesig dürften die Chancen dabei aber nicht sein.

Vielleicht holst du dir noch eine 2. Meinung ein?

Frag doch mal Dr. Peet hier im Expertenforum.
june1981 09.07.19, 20:01
Hey Woowy.
Wie schlecht genau ist nochmal dein amh??
Sorry, hab’s vergessen.

Hmmm, ich fänds auch merkwürdig. Frag doch tatsächlich nochmal in einer anderen Kiwu an. Und ne Mini-ICSI ist glaub ich echt ne Alternative für euch...

Hmmm, merkwürdig. Man denkt immer, je schlechter der amh desto mehr muss man auch machen...

Mir wurde in Tschechien mit amh 0,4-0,5 schon zur EZ Spende geraten. Das kommt für uns aber nicht in Frage.
Bei euch? Wäre das ne denkbare Alternative?

Glg und fühl dich mal fest gedrückt
June
woowy 09.07.19, 21:08
Hallo June,
mein AMH ist bei 0,02. Uns wurde auch zur Eizellenspende geraten. Aber erst nachdem wir mal noch ein paar Monate unser Glück versucht haben. Ich muss e morgen nochmal dort anrufen, dann frag ich auch gleich noch wegen der Mini-IVF nach.
Vielleicht will er erstmal sehen was mein Körper noch macht? Momentan sind meine Eierstöcke wohl eingeschlafen. Er meinte es auf natürlichen Weg zu probieren scheint da am besten. Sonst machen die komplett dicht.
Prinzipiell eine sehr gute Kinderwunschklinik in München. Aber zweit Meinung ist auf jeden Fall sinnvoll. Hatte Gespräche mit Österreich und Tschechien, die meinte allerdings sofort die Eizellenspende, da nicht mehr viel zu erwarten ist.

Vielleicht auch eben deshalb keine normal IVF/ICSI, weil mit dem grottigem Wert das nur Geldverschwendung ist?
june1981 10.07.19, 08:14
Das kann gut sein. Glaube auch, dass ne normale IVF wahrscheinlich nicht besonders aussichtsreich ist. Selbst wenn du EZ hast kommt es ja auch noch auf die Qualität an. Selbst bei meinem amh von 0,4-0,5 und trotz einiger befruchteter EZ blieb am Ende immer „nur“ 1 Blasto in mäßiger Qualität und es kam nie zur Einnistung...
frag mal wegen Mini IVF/ICSI. Und wurde gesagt, dass ich kein Kandidat dafür sei, da ich ja dennoch immer einige EZ hatte. Bei Lowis ist das wohl ne gute Alternative. Würd mich interessieren was die dazu sagen.
Lg
woowy 10.07.19, 22:58
Hallo Leute,
heute sind meine Hormonergebnisse gekommen. Mein AMH ist nicht mehr messbar. Alle anderen Werte auch katastrophal. (Brief bekomme ich noch zugeschickt)
Der Arzt aus der Kinderwunschklink meinte heute, er kann uns nicht mehr helfen. Selbst das monatliche Zyklusmonitoring bringt das eigentlich nichts, weil vielleicht durch ein Wunder mal im Jahr eine Eizelle kommen kann. Aber eher aussichtslos. Er war total geknickt, konnte das wohl selbst nicht glauben. Mittlerweilen kann ich manchmal nur noch drüber lachen, so verrückt finde ich die ganze Sache...
Wir hatten Kinder noch gar nicht so auf dem Schirm und seit der Endometriosediagnose vor 4 Monaten kommt ein Hammer nach dem anderen. Ich fühl mich wie im falschen Film. Ich bin 31 Jahre alt und hab keine Eizellen mehr. Wie kann denn so was sein...
D$_yp7yybdlbj8rqk0 11.07.19, 07:06
wie scheise ist das denn?! sorry aber mehr fällt mir grade nicht dazu ein:-(
luthien86 11.07.19, 07:24
Fühl dich gedrückt#liebdrueck

Das wäre meiner Meinung nach jetzt erst recht ein Grund, eine 2. Meinung einzuholen.

Alles Liebe#herzlich
tade84 11.07.19, 08:06
Oh man, das ist doch echt Mist.
Ja hole dir aufjedenfall nochmal eine Zweitmeinung ein!
Fühl dich gedrückt!
karo255 11.07.19, 08:20
Das tut einem so richtig im Herzchen weh, wenn man sowas hört und dann bist du ja auch noch so jung #schmoll Tut mir echt leid und wünsche dir trotzdem noch alles Gute für die Zukunft und euren Kinderwunsch#herzlich