Clubs


Vorstellungsrunde!!!

venuscassandra 29.05.08, 12:57
Hallo ihr Lieben,

hier haben alle die Möglichkeit sich vorszustellen.#liebdrueck

Ob schon dabei oder gerade neu dazugekommen,
wir möchten gerne mehr über euch und eure Familie wissen!:-D

Viel Spaß in unserem Club!!#huepf#huepf#huepf

Liebe Grüße
Venuscassandra#stern
venuscassandra 29.05.08, 13:01
Dann fange ich auch gleich mal an... ;-)

Mein Name ist Sandra und ich bin 27 Jahre jung.

Seit dem 31.März 2007 sind mein Mann Holger und ich Eltern von Lea Cassandra die uns ordentlich auf Trabb hält!!!

Mit dem Selbstkochen habe ich fast direkt bei Beikostbeginn angefangen weil mir die Gläschen irgendwie suspekt waren und ich es besser fand mit Bio Gemüse meine eigene "Pampe" zu brauen...

Ich hoffe, dass wir in diesem Club eine Reihe Rezepte austauschen, Fragen beantworten und uns bei gelegentlichen Essenskämpfen beistehen können!!!

Liebe Grüße
Sandra
sun1982 29.05.08, 13:12
So - ich schließe mich der Sandra gleich mal an :-D
Ich bin die Steffi, 25 Jahre alt und seit dem 23.09.2007 glückliche Mama meiner kleinen Sarah.
Für mich war klar, dass ich für Sarah selberkochen möchte, weil ich auch für uns Erwachsene überhaupt nichts von "Tüten- und Dosenzeugs" halte! Also ging's ran an die Töpfe und ich bin bis heute absolut überzeugt davon. Sicher kommt, wenn wir unterwegs sind, mal ein Gläschen auf den Tisch, aber ansonsten wird selber gekocht.
Momentan ist Sarah über die Breianfangsphase hinaus, aber bei uns gibt's immer noch Brokkoli, Zucchini, Karotte und Kartoffel - ich hoffe sehr, mir hier bald viele Anregungen holen zu können, was ich meiner kleinen Prinzessin denn sonst noch so auftischen könnte.
Viele Grüße
Steffi mit Sarah
tina_wagner 29.05.08, 16:32
Dann folge ich euch auch mal eben! ;-)

Mein Name ist Tina, ich bin 38 Jahre jung und seit fast 8 Jahren mit meinem Schatz Konrad zusammen. Am 12.10.2007 haben wir geheiratet und sind am 07.12.2007 Eltern einer super lieben kleinen Tochter geworden, die den Namen Melissa trägt. Sie verzaubert uns jeden Tag auf´s neue und wagt bereits die ersten Krabbelversuche.

Mit dem selber kochen will ich in den nächsten Wochen anfangen und habe mir dafür auch schon ein Buch mit einigen Rezepten gekauft. Um heraus zu finden was meine Tochter mag, oder auch nicht, habe ich mit HiPP-Gläschchen angefangen. Die waren vom Geschmack her am angenehmsten, da ich alles vorher probiere, was meine Kleine bekommt. ;-)

Ich freue mich sehr darauf mich hier mit euch austauschen zu können und evtl. einige hilfreiche Tipps zu bekommen, oder sogar geben zu können. #pro

Liebe Grüße
Tina
schillok 30.05.08, 13:34
Hallo,
Ich bin Jasmin und 20 Jahre "alt"

Seid dem 2.2.08 sind mein Freund Heiko und ich stolze Eltern der süßen Alexandra.

FÜr mich war recht früh klar, das ich selber für Alexandra kochen möchte. und ich frue mich das ich hier sein kann und mit euch Rezepte tauschen kann.

Lg jasmin und Alexandra
muki30 01.06.08, 22:33
Hallo,

ich bin die Simone und 35 Jahre jung. Ich lebe seit 4 Jahren mit meiner großen Liebe Marco zusammen. Seit dem 11.11.2007 sind wir stolze Eltern eines Sohnes, namens Franz Otto. Er ist unser Sonnenschein.

Vor ca. 6 Wochen haben wir mittags mit dem Brei angefangen und seit 4 Tagen gibt es GOB am Abend. Meistens koch ich selbst. Aber ab und an gibt es Gläschen. Hier bei uns in der Gegend ist es auch nicht so einfach an Bio-Sachen heran zukommen.

Ich hoffe hier auf ein paar Anregungen zwecks unserer Menüzusammenstellung.

LG Simone & Franz
tweetie274 02.06.08, 00:03
Hallo zusammen!

Ich heiße Ulla, bin 36 Jahre alt und seit Dezember 2005 verheiratet. Am 11.08.2007 kam unsere Tochter Theresa auf die Welt und hat unser Leben auf den Kopf gestellt.

Ich beim Beikostbeginn sofort selbst gekocht, denn ich selber stehe auch nicht so auf Fertigprodukte.

Von diesem Club erhoffe ich mir Tipps bei Problemen und außerdem kann ich vielleicht dem ein oder anderen auch ein bisschen helfen.

LG, Ulla + Theresa
silvy76 02.06.08, 11:29
hallo zusammen

ich heiße silvia, bin 31 jahre alt und mutter von 2 süßen söhnen. damals habe ich größten teils selber gekocht. hat fabian auch super gegessen. nu stehe ich jetzt hier und habe alles vergessen und freue mich sehr, wenn ihr mir helfen könntet...

momentan gebe ich lukas(5 1/2 monate) seid einer woche pastinake fein.werde mitte ende dieser woche mit pastinake/kartoffel anfangen.(alnatura) gläschen gebe ich deshalb, da ich hier nirgends bio pastinake gefunden habe...will aber danach mit zucchini/blumenkohl/kürbis etc weitermachen. möhren stehen bei mir momentan nicht so hoch im kurs, da diese doch allergie fördend sein sollen. (mein 2 1/2 jähriger hat gestern einen brutalen ausschlag bekommen(wahrscheinlich tomaten:-( )

ich freue mich schon auf regen austausch mit euch

gruß
silvy
juliannovemb06 02.06.08, 12:12
Hallo!

Ich heisse Henrike und bin 26 Jahre alt. Ich lebe mit meinem Mann und unseren 2 Kindern Julian 19 Monate und Alina 5 Monate in Hessen!

Ich liebe es zu kochen und freue mich jedesmal wenn mein Sohn mit Freude den Teller leergeputzt hat:-D

Bei meiner Tochter habe ich gerade angefangen zuzufüttern....Leider klappt es noch nicht so ganz-da sie Kartoffel nicht leiden kann...
Habe nun den Tipp bekommen mal Dinkelnudeln zu testen und das klappt gut#huepf

Freue mich auf Rezepte und einen regen Austausch!


Henrike
sheerie 02.06.08, 19:58
Hi!
Ich heiße Danny, bin 29 Jahre alt und bin seit September mit meinem Mann verheiratet. Am 11. Dez kam unsere süße Sophie zur Welt. Seit einem Monat bekommt sie Beikost und den habe ich mit Gläschen begonnen, da ich mich nicht getraut hab, selber zu kochen. Aber jetzt habe ich beschlossen, es doch einmal zu versuchen und siehe da, sie mag es echt gerne! :)
Ich hab nur leider nicht soviel Zeit, da wir nur einen pc haben und mein Mann den auch nutzt. Aber ich versuche, so oft wie möglich hier zu sein...
kuschelmaus85 08.06.08, 17:17
Hallo :-)

wir sind die neuen,.. wir das sind, Lea Sophie 7 Monate und ich Christina 22, dazu gibt es noch den Papa Alex aber der ist hier nicht zugange.

Da Lea von Kartoffeln immer Bauchweh bekommt und ich ihr mal etwas anderes außer Möhren und Kürbis geben möchte (was anderes gibts irgendwie nicht ohne Kartoffel) hoffe ich hier auf ein paar schöne Rezepte von euch.

Liebe Grüße, Christina
jurichan 08.06.08, 21:03
Hallo,
wir sind auch neu: meine Tochter Marianna wird zwar noch vollgestillt (sie ist ziemlich genau fünf Monate alt), aber in etwa einem Monat will ich mal einen Beikoststartversuch wagen. Darauf bereite ich mich immer mal wieder jetzt schon vor - da ich selbst auch keine Dosen- und Fertiggerichte mag, möchte ich für die Kleine frisch kochen. Bin gespannt, was da auf uns zukommt!
L G
Jurichan
sonnepur 15.06.08, 11:56
Hallo!

Ich heiße Corinna, bin 34 Jahre alt. Mit meinem Freund bin ich seit 6 Jahren zusammen und am 22. Februar 2008 ist unsere Tochter Hannah geboren.

Zur Zeit stille ich noch voll, möchte dies auch, wenn es geht bzw. wenn Hannah es möchte 2 Monate tun. Danach würde ich gerne ihre Mahlzeiten selber kochen und hoffe, hier einige Anregungen zu bekommen. :-D
sisa1978 19.06.08, 15:20
Hallo!

Ich wollte mich mal vorstellen!

Ich heisse Sina bin 30 Jahre alt, verheiratet und habe einen Sohn, der am 11.11.2007 geboren ist.

Ich hoffe hier tolle Anregungen für die Kost meines Sohnes zu bekommen.

Liebe Grüße

Sina
leckermaeulchen 19.06.08, 16:20
Hallo,

ich bin auch neu hier :-). Ich heiße Sandra, 30 Jahre alt und habe 3 Jungs ( 9 Jahre , 4 Jahre und 5 Monate). Ich stille meinen kleinen noch voll, hab aber schon probiert ihm selbstgekochte Karotte zu geben ;-). Leider ist das noch nicht ganz so sein Fall. Ich hoffe hier auf #mampf Rezepte.

LG Leckermäulchen