Clubs


Schwierigkeiten beim Mittagessen

sweetheart2312 22.02.13, 12:30
Hallo Ihr Lieben, das Problem steht ja schon oben.
Seit einiger Zeit verweigert unsere Vicky ihren Mittagsbrei mal nur etwas oder auch ganz. Kann es sein, dass es an dem dritten Zähnchen liegt, welches gerade am Durchbrechen ist? Wenn ich ihr nachmittags ihr kaltes Obst gebe, sind diese Schwierigkeiten nicht da.
Dadurch dass sie Mittags nicht richtig ißt (auch keine Milch), wird sie Nachts mindestens 1-2 mal wach (obwohl sie bereits durchgeschlafen hat) und macht dann ihre 210 ml Pre alle. Sind auch schon angefangen ihr das Gute-Nacht-Fläschen #flasche von Hipp zu geben. HIlft aber auch nicht.
Weiß nicht mehr weiter. Hoffe auf Eure Mithilfe.
Alles Liebe
namoona 22.02.13, 15:27
Wir hatten dieses Problem auch es kam aber dazu dass ich feststellte, dass meine kleine lieber selber essen wollte als gefüttert zu werden. Du schreibst dass sie bei den obststückchen ohne Probleme isst. Vll. Will sie auch lieber "selbst" Essen. Ich hatte es einfach mal versucht und ihr, nachdem meine Tochter auch nur 3-4 Löffel gegessen hat und dann einfach den Mund nicht mehr aufgemacht hat, den Teller mit ihrem breit vor die Nase gestellt und was tat sie? Schaufelte mit beiden Händen in sich rein... War ne riesen schweinerei aber seit dem ich sie selbst essen lasse, hab sie nachdem mein vorgekochter breivorrat aufgebraucht war, bei uns mit Essen lassen, da war sie knapp 9 Monate alt, isst sie ihre Portion komplett auf...
So war meine Erfahrung. Kannst es ja mal versuchen.
LG #wink
dannyreg 22.02.13, 17:48
Hi,
bei Elias wars letztens genauso. Bei ihm kamen die Backenzähne. Er hat Mittags ganz schlecht gegessen, vor allem wenns ´heiß´war. Er wollte alles lieber kühl essen. Auch seine Morgenflasche mochte er lieber fast kalt als warm. Führte bei ihm ebenfalls dazu, dass er nachts mindestens 1x wach wurde und Hunger hatte. Nachdem die Backenzähne einigermaßen durch waren, isses wieder besser geworden. Hat allerdings 4 Tage gedauert.

Aber ich würde das trotzdem weiter beobachten und schauen, wie lange das geht.

LG
Danny