Clubs


10 Monate alt und mag keinen Brei mehr...

arwen0402 29.08.08, 14:58
Hallo Ihr lieben.

Ich glaube ich habe mich hier noch nie wirklich zu Wort gemeldet, aber jetzt habe ich ein Problem.

Meine Kleine mag Brei irgendwie nicht so recht, also nicht mehr. Am liebsten will sie immer bei uns mit essen, aber das was wir essen kann sie ja noch gar nicht wirklich essen. Oder?

Ich weiß nicht, welche Alternativen ich ihr bieten soll, da sie noch nicht so richtig kauen kann mir ihren 2 21/2 Zähnen.

Hoffe ihr habt TIpps oder tolle Rezepte für uns.

VIelen Dank und Liebe Grüße
Arwen
venuscassandra 29.08.08, 20:46
Juhu,

wieso sollte deine Maus nicht bei euch mitessen dürfen???

Ich habe unsere auch ungefähr ab dem Alter bei uns mitessen lassen... habe gekocht ohne zu würzen und ihr dann etwas beiseite getan...
Probier es doch einfach aus, ansonsten gehst du nochmal kurz mit dem Pürierstab durch und machst es ein wenig sämiger...

Mh, Rezepte hatte ich speziell wenig, habe einfach wie für uns gekocht (halt ungewürzt) und Leas Teil dann weggenommen um dann für uns zu würzen...

LG
Sandra
kleiner.besen 01.09.08, 22:31
Hallo!
Sarah ist jetzt 11 Monate und will auch kaum noch Brei. Ich koche jetzt halt täglich Gemüse mit Nudeln, Reis oder Kartoffeln. Ca. 2mal die Woche gibt's Fleisch und 1-2mal Fisch. Sarah bekommt das Gleiche wie wir, ich würze halt erst auf dem Teller.
Das ist gar kein Problem, probier's einfach mal aus :-)
LG Steffi