Clubs


Rezeptsammlung - Essen vom Tisch

sun1982 28.07.08, 21:43
Hier finden alle Rezepte, die für Groß UND Klein geeignet sind ihren Platz. Seid bitte, bitte fleißig - mir gehen nämlich die Ideen aus ;-)
LG Steffi
venuscassandra 01.08.08, 20:06
Huhu,

dann fange ich mal an...:

Portionen kann ich nicht nennen, mache es nach Augenmaß...

Möhren
Zucchini
Champignons
Paprika
Lauch
Knoblauch
Zwiebeln
Hack
passierte Tomaten
Reis
versch. Gewürze

Also, das Hack wird mit dem geputzten/gewaschenen Gemüse angebraten, die Knoblauchzehen mache ich im Ganzen rein, sie werden beim Kochen super lecker süß (muss aber nicht jeder essen)...
Nachdem das Hack durchgebraten ist und das Gemüse mitgeschmort wurde lösche ich es mit den passierten Tomaten ab...
Nebenbei wird der Reis gekocht...
Mit frischen Kräutern (z.B Dill, Basilikum, Petersilie) wird die Hackgemüsepfanne abgeschmeckt und der Reis dazugegeben...

Guten Hunger!!!

LG
Sandra
sun1982 12.08.08, 07:31
Zitat von venuscassandra:Huhu,

dann fange ich mal an...:

Portionen kann ich nicht nennen, mache es nach Augenmaß...

Möhren
Zucchini
Champignons
Paprika
Lauch
Knoblauch
Zwiebeln
Hack
passierte Tomaten
Reis
versch. Gewürze

Also, das Hack wird mit dem geputzten/gewaschenen Gemüse angebraten, die Knoblauchzehen mache ich im Ganzen rein, sie werden beim Kochen super lecker süß (muss aber nicht jeder essen)...
Nachdem das Hack durchgebraten ist und das Gemüse mitgeschmort wurde lösche ich es mit den passierten Tomaten ab...
Nebenbei wird der Reis gekocht...
Mit frischen Kräutern (z.B Dill, Basilikum, Petersilie) wird die Hackgemüsepfanne abgeschmeckt und der Reis dazugegeben...

Guten Hunger!!!

LG
Sandra


Hallo Sandra!
Bei uns gab's gestern deine Hackgemüsepfanne und wir fanden's alle drei seeehr lecker #huepf
Dankeschön :-D
Steffi
sun1982 12.08.08, 07:34
Bei uns gibt es gerne Lachs mit Petersilienkartoffeln und Erbsen-Karottengemüse

frisches Lachsfilet waschen und trockentupfen. Mit etwas Zitronensaft würzen.
Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser kochen.
Erbsen und Karotten waschen und schälen (alt. TK-Gemüse) und in kochendem Salzwasser mit einer Prise Zucker gar kochen. Wenn das Gemüse gar ist, etwas Butter in eine Pfanne geben, das Gemüse darin schwenken und Petersilie dazugeben. Mit den Kartoffeln mache ich das Gleiche!

Viele Grüße
Steffi
maxi_tiger 12.08.08, 19:33
Hi,
haben Kürbis gemacht:

1. Kürbis-Suppe mit Hirseflocken:
- Kürbis (Hokkaido)
- Kartoffeln (ca. 3-4 kleine)
- Karotten (2-3 mittlere)
- etwas Petersilie (glatt oder kräuselig)
- Wasser
- Hirseflocken (Alnatura)

Alles mit Rapsöl weichkochen, pürrieren, dass aber noch Stückchen drinnen sind und Hirseflocken/Petersilie zum Schluss dazu.

2. Spaghetti mit Kürbissoße und Rinderhüfte:
- Kürbis (Hokkaido) mit Rapsöl anbraten und weich stampfen/pürrieren, wenn alles gar ist geraspelte Zucchini-Streifen zugeben.
Spaghetti weich kochen und Rinderhüfte anbraten. Dem Kind kleine Stückchen schneiden (ist ganz zartes Fleisch). Alles mit der Gabel zerdrücken!

Johanna liebt es.

Lg
Kristina #herzlich
venuscassandra 16.08.08, 19:58
Huhu,

mir fallen ja die meisten Sachen immer erst im Nachhinein ein also hier unser heutiges Mittagsmenü:

Austernpilze...

Ein Paket Austernpilze, waschen (gut trocknen denn sie saugen das Wasser förmlich ein)
und ein wenig (wenn nötig) die Stiele entfernen...
Ei aufschlagen und die Pilze darin einlegen... mit einem harten Brötchen Paniermehl herstellen (geht hervorragend mit einer normalen Reibe)...
Die Pilze nach dem Eibad darin wälzen und in einer Pfanne mit Öl wie ein Schnitzel braten.

Dazu passt hervorragend ein paar Salzkartoffeln und ein Salat... ne Soße lässt sich wunderbar aus dem Bratenfond der Pilze herstellen...

Guten Hunger!!!

LG
Sandra
venuscassandra 19.08.08, 22:02
Juhu,

habe gestern eine super geniale Zuchhini Frischkäse Süße gemacht... total lecker zu Reis oder Nudeln!!!

Hier das Rezept:

Zucchini Frischkäse Sauce


1 Knobi,1 Zwiebel feinwürfeln und in 1 El Olivenöl andünsten.
2 Zucchinis kleinwürfeln mitdünsten (ca 5 Minuten)
mit 150 ml Brühe ablöschen udn 10 min köcheln lassen.
1 Packung Kräuterfrischkäse (oder normalen) dazugeben und mit dem Mixer fein puriieren.

Mit Pfeffer,Salz ,Muskat abschmecken


Guten Hunger!!!

LG
Sandra
venuscassandra 05.09.08, 12:52
Hallöle,

habe mal wieder ein leckeres Rezept...:

Spinat mit Hackfleisch und Reis:

500g Hack (halb und halb)
500g Spinat (habe diesmal frischen genommen)
1 Zwiebel
125 g Reis (1 Kochbeutel Reis)
Salz
Pfeffer
Paprika

Hack mit Zwiebel anbraten, ca. 300ml Wasser beifügen und den Spinat zutun.
Wenn der Spinat eingezogen ist mit Salz Pfeffer und Paprika würzen, den Reis hinzugeben und ca. 20Min- 30Min auf mittlerer Hitze (zwischendurch schauen ob noch was an Flüssigkeit hinzu muss) köcheln lassen.

Ich musste noch ein wenig nachwürzen als es fertig war aber für die Kiddies ist es genau richtig!!!

Guten Hunger!

LG
Sandra
tafi 06.09.08, 12:59
Spinat mit Hackfleisch und Reis...

Sehr lecker, hab ich gleich heute für mich gekocht, Leah darf ja noch nicht...Habe allerdings (da es ja eh nur für mich war) statt Wasser Gemüsebrühe hinzugefügt #koch

Danke für die tolle Rezept-Idee #pro

LG
Tatjana
venuscassandra 06.09.08, 21:11
Zitat von tafi:Spinat mit Hackfleisch und Reis...

Sehr lecker, hab ich gleich heute für mich gekocht, Leah darf ja noch nicht...Habe allerdings (da es ja eh nur für mich war) statt Wasser Gemüsebrühe hinzugefügt #koch

Danke für die tolle Rezept-Idee #pro

LG
Tatjana

Juhu,

dieses verfeinern mit Gemüsebrühe mache ich auch ganz gerne... siehe die Zucchini Frischkäse Soße... es gibt doch wenige Rezepte, die man nicht abwandelt, oder?? ;-)

Gern geschehen, bin auch immer für leckere Rezepte dankbar!!!

LG
Sandra
beate69 22.09.08, 21:13
Das liest sich alles ganz toll! Werd ich mich auch mal dranmachen!
Wie würzt ihr eigentlich? Wir 4 mögen es immer ein bisschen schärfer und da ist es meist schwiegig, Celina was von abzugeben.
anja195 23.09.08, 13:00
Hallo!
Habe eben die Zucchini-Frischkäse-Soße gemacht und dazu Nudeln. Das war ja voll lecker!!!!!#mampf#mampf#mampf
Leider war es bei mir wie immer: es hat nur ein Zwilling voller Genuß gegessen, meine andere kleine Maus hat das Gesicht verzogen und wieder alles mit der zunge rausgebracht. Na toll!:-( Sie ist wohl noch zu sehr an die Gläschen-Kost gewöhnt, aber ich werde nicht locker lassen und den Kleinen nun jeden Tag was eigenes kochen. Irgendwann werden sie es ja dann beide essen. Da muß man wohl Geduld haben!

Trotzdem aber nochmal vielen Dank für das leckere Rezept!!!!#koch

Anja
venuscassandra 23.09.08, 13:23
Zitat von beate69:Das liest sich alles ganz toll! Werd ich mich auch mal dranmachen!
Wie würzt ihr eigentlich? Wir 4 mögen es immer ein bisschen schärfer und da ist es meist schwiegig, Celina was von abzugeben.

Huhu,

also für Lea würze ich wenig... und wir würzen uns auf dem Teller nach... entweder mit getrockneten Chilischoten oder Tabasco!!!

Oder nimm ihr doch einfach eine Portion weg und würz dann für euch nach!!!

LG
Sandra
venuscassandra 25.10.08, 21:53
Schmorkaps

Für 4 Personen (reicht auch für 2 Tage!)

1 Weißkohl
2 Zwiebeln
500g Hack
Salz
Pfeffer
Brühe
Essig
Zucker


Im Vorfeld den Weißkohl halbieren, den Strunk entfernen und den Kohl in Streifen schneiden (mit Küchenmaschine geht es am einfachsten!)
Hack anbraten, Zwiebeln gewürfelt hinzufügen den Weißkohl nach und nach zugeben... (empfohlen großer Topf // Schnellkochtopf // oder Elektropfanne)
Mit Wasser ablöschen und mit Brühe würzen... ca. 1 Stunde schmoren lassen und mit Essig und Zucker süß sauer würzen... Salz und Pfeffer natürlich auch zugeben.

Dazu passen am besten Salzkartoffeln und am nächsten Tag schmeckt es noch besser...

LG
Sandra
soka4ever 23.02.09, 15:28
die soße ist er hit haben es am sonntag gemacht sogar mein mann der kein gemüsse fan ist wahr begeistert!
und olli hat ganz shcön reingehauen!habs mit nudeln gemacht!
lg
sonja