Clubs


Drohender Abort?

luise15 13.11.16, 20:07
Hallo Claudia,
ich bräuchte mal wieder deinen Rat.
Nach zwei MAs im letzten Jahr in der 8. und 11.SSW bin ich aktuell wieder Anfang der 6. SSW.
Auf Anraten der Gerinnungsambulanz spritze ich seit Montag Clexane 40 ( ohne Gerinnungsstörung) zusätzlich zu 2x2 Progestan.
Jetzt habe ich seit gestern wieder vermehrt UL-Schmerzen, die meines Erachtens nicht auf Mutterbänder oder dergleichen zurückzuführen sind. Es zieht mittig im UL vom Venushügel bis Mitte Bauch und auch im Kreuzbeinbereich. Bettruhe und Magnesium bringen kurzfristig Erleichterung, aber das hält nicht lange vor. Blutungen habe ich bis jetzt keine, aber da mache ich mir keine großen Hoffnungen.
Soll ich jetzt morgen weiter spritzen, das Progestan absetzen oder doch erst zum Arzt? Jetzt sieht man ja auf dem US eh noch nichts Richtiges und viel machen kann man ja nix, wenn es wieder nicht sein soll.
Bin grad ziemlich deprimiert. Wie beim letzten Mal hat es nach so langer Zeit endlich mal wieder geklappt und jetzt soll es schon wieder vorbei sein? Wäre jetzt die 4. Fehlgeburt und abgecheckt ist schon alles ohne Ergebnisse.

LG Mona
susu1411 13.11.16, 20:12
Hallo,

ich würde nie ohbe rücksprache mit dem arzt die Medikamente absetzen.

Lg und ich drück die Daumen
hebamme.im.dienst 14.11.16, 17:36
Liebe Mona,

deinen Frust kann ich gut verstehen. Behalte die Medikation erst einmal bei. Noch ist gar nichts entschieden. Ich wünsche dir alles Liebe. Sei guter Hoffnung!

Claudia
luise15 14.11.16, 17:39
Hallo ,
Ich setze die Medis nicht einfach ab, aber die Schmerzen fühlen sich halt verdächtig wie Wehen an. Auch wenn es heute wieder besser ist.
Arzt Termin hab ich am Freitag. Mal sehen. ...

Lg Mona
hebamme.im.dienst 15.11.16, 15:05
Liebe Mona,

meine Daumen sind fest gedrückt. Melde dich am Freitag einmal.

Alles Liebe
Claudia
luise15 15.11.16, 15:51
Mach ich :-)
luise15 18.11.16, 15:33
Hallo Claudia ,
Die erste Hürde ist geschafft. Das Herzchen hat heute bei 6+0 ( nach meinem Zyklus eher 5+4) fleißig geschlagen und Krümel ist 2mm groß.
Das erleichtert schon sehr. Nächste Kontrolle habe ich dann in zwei Wochen.
Lg Mona
hebamme.im.dienst 21.11.16, 20:25
Liebe Mona,

wie schön das zu lesen. Haben deine Beschwerden aufgehört?

LG CLaudia
luise15 21.11.16, 20:58
Nicht wirklich. Es ist zwar nicht durchgehend , aber so ein zwei mal in der Woche. Heute ist z.b. so ein Abend. Mache mir grade das Wärme Kissen warm. Aber bisher zumindest keine Blutungen wie in den letzten SS. Nächste Woche muss ich wieder zur Kontrolle.
Lg Mona