Clubs


Untersuchungen ab 35

mamahe 25.01.16, 15:01
Hallo,

ich bin mit Zwillingen in der 11 SSW und werde in 1 Monat 37 Jahre alt.
Ich habe bereits eine Tochter mit 2 Jahren und habe allerdings im September 2015 mein 2. Kind in der 10 SSW verloren. Es hat sich einfach nicht weiter entwickelt.
Mein Arzt meinte ich soll gewisse Untersuchungen machen, da ich zur Risikogruppe gehöre.
Ich habe am Montag eine Nackenfaltenmessung und er hat gemeint ich soll mir überlegen was ich noch für Untersuchungen machen will.
Ich will mir sicher gehen das ich gesunde Kinder habe und von daher bitte ich um Info, welche Untersuchungen in Frage kommen.
Muss dazu sagen, das ich aus Österreich komme.

Ps.: ab wieveil mm Nackenfalte ist alles in Ordnung und wann muss ich mir Sorgen machen bzw. was soll ich dann tun?#schwitz

Bedanke mich
hebamme.im.dienst 27.01.16, 22:23
Liebe mamahe,

tut mir leid, da bin ich nicht auf dem aktuellen Stand. Erfrage am besten nochmals bei den Arzthelferinnen welche Leistungen angeboten werden. Oder gibt es eventuell eine Homepage der Praxis mit diesen Infos.Ich weiß zudem überhaupt nicht was in Österreich in den Mutterschaftsrichtlinien enthalten ist und was nicht.
Auch bezüglich der Größe der Nackenfalte kann ich dir keine Auskunft geben. Ich kenne den Toleranzbereich nicht. Wohl weiß ich was unauffällig ist und was nicht, aber ich weiß nicht wo genau die Grenze ist. Dies kann dir aber dein Arzt sicherlich beantworten.

VG Claudia