Clubs


Pilzinfektion in der SS, 15. Woche

diemausimwww 25.01.16, 10:38
Hallo zusammen,

kaum ist die Erklältung fast weg, kommt das Nächste...
Ihr kennt das bestimmt, oder?
Ein gutes halbes Jahr Ruhe, doch nun hat es mich auch in der SS erwischt - eine Pilzinfektion hat sich bei mir eingenistet... :(
Heute morgen rief ich meinen FA an, die Arzthelferin sagte, ich solle mir was aus der Apotheke holen, bisher bin ich immer mit Kadefungin gut gefahren, ich hoffe, das hilft diesmal auch.
So unangenehm hatte ich eine Pilzinfektion nicht in Erinnerung...

Schadet das Kadefungin dem Baby? In der Packungsbeilage steht halt nur, dass man Rücksprache mit dem Arzt bei Einnahme halten soll....

Nun wollte ich eigentlich keine Medis in der SS nehmen, gibt es noch andere, natürlche Möglichkeiten, eine Pilzinfektion zu behandeln bzw. vorzubeugen?
Ich ernähre mich schon zuckerarm. lasse fast alle Süßigkeiten weg, allerdings esse ich 3 Stk. Obst am Tag oder trinke auch hin und wieder mal einen Smoothie...

Also, was tun?

Über Tipps freue ich mich,

LG DieMausimwww
hebamme.im.dienst 25.01.16, 11:41
Liebe Mausimwww,

nimm ruhig das Kadefungin (und zwar in der vorgeschriebenen Dauer) und wasche deine Unterwäsche heiß, dann bist du schnell wieder ok.

Gute Besserung
Claudia