Clubs


angst in der 10. ssw

schatzi88 22.01.16, 13:29
Hallo claudia, ich mach mir sorgen. Zuletzt war ich bei 7+6 beim gynäkologen und alles sah gut aus, herz hat fleisig geschlagen- außer von der größe her, war der embryo 3 tage zurück.
Heute bin ich 9+2 ssw und eigentlich fühle ich mich wie immer, übelkeit usw.
Aber ich mach mir irgendwie heute sorgen, dass das herz nicht mehr schlagen könnte.
Wie groß ist denn das risiko in dieser zeit? Würde ich es merken, wenn ich einen abort hätte?
Ich denke ich lese einfach zu viel schlechtes.
Lg
hebamme.im.dienst 22.01.16, 13:39
Liebe schatzi88,

so wie dir geht es vielen Schwangeren. Die Sorge um das Kind wird dich fortan ein Leben lang begleiten. Ich kann dir nicht sagen, ob alles ok ist oder eben nicht, aber ich sehe keinen Grund zu zweifeln. Warum sollte plötzlich etwas nicht in Ordnung sein? Mach dir Gedanken wenn es Zeit dafür ist und sei ansonsten guter Hoffnung!

Alles Liebe
Claudia