Clubs


Habe Angst es zu verlieren :( an die Hebamme

jemiesmami 03.01.16, 06:03
Hey ihr lieben

Meine Geschichte ist ziemlich durcheinander ...

11.11. letzte Regel

15.11. positiv SST

16.11. starke regelblutung

Bin dann zum Arzt ...

Hcg auf 9 sie sagten wird ein Abort sein ..

17.11 hcg auf 19
Dann stieg der hcg auf 25 dann 28 und Heiligabend dann aufeinmal auf 71

Nach den Feiertagen war er dann auf 120 und am letzten Mittwoch war er dann auf 205 und man sah eine fruchthöhle

Sie dachten eigentlich das es eine Eileiter Schwangerschaft ist ... Doch nun sahen sie die fruchthöhle .. Doch leider habe ich die ganze Zeit zwischen Blutungen dunkle ... Mal mehr mal weniger .. Nehme Magnesium und utrogest ...

Doch ich glaube es wird nicht besser .. Mal ist es ganz minimal und dann plötzlich kommt doch mehr raus ... Habe Angst das etwas ist mit dem Baby und ich es verliere .. :( ich hatte ja so schon kein guten Start :(
Gibt es vlt positive Fälle die ihr kennt ?
jemiesmami 03.01.16, 07:25
Sorry meinte Dezember 2015 habe ich Pos getestet
hebamme.im.dienst 04.01.16, 13:41
Liebe jemiesmami,

ich kann deine Sorge gut verstehen, aber noch gibt es keinen Grund zu verzagen. Konnten in der Fruchthöhle embryonale Strukturen erkannt werden? Sonst könnte es sein, dass nur eine Blasenmole vorliegt. Andernfalls besteht noch immer die Chance, dass sich das Ei gut einnistet und die Ss bestehen bleibt.

Melde dich, wenn du mehr weißt. Die Zeit bringt Gewissheit.

Alles Liebe
Claudia