Clubs


Frage zum Muttermund

vollzeitengel 17.09.08, 15:08
Hallo erstmal super hier so eine tolle Anlaufstelle zu haben:-)
Bin jetzt in der 20 SSW und hatte heute VU.
Beim Ultraschall meinte mein FA das ich keinen Sichtbar freien Muttermund habe.
Da er mir dann aber die Maße geklärt habe ich ganz vergessen zu fragen was das heißt.
Vielleicht kann mir das hier einer erklären#freu
vollzeitengel 17.09.08, 17:41
Habe noch eine Frage *sorry*
Ich bin laut letzte Mens heute bei 20 SSW. Laut Messungen von heute eher schon 22 SSW.
Aber mein Baby wiegt nur 214 Gramm.
Ist es dann nicht viel zu leicht?
hebi-birgit 17.09.08, 20:57
Hallo,

also den Begriff sichtbar freier Muttermund habe ich heute zum ersten mal gehört. Was ich mir darunter vorstellen kann ist, dass Dein Mumu soweit nach hinten verzogen ist, dass er ihn mit dem US nicht mehr wirklich erreichen konnte und somit auch die Länge nicht richtig bestimmen konnte. Aber das ist nur eine Vermutung. Falls Du Deinen FA nochmal danach fragst, würde ich mich über eine Erklärung auch sehr freuen ;-)
vollzeitengel 17.09.08, 21:01
Im Mutterpass hat er auch Muttermund nicht sicher frei geschrieben.
Wenn er jetzt nach hinten wäre was würde das denn bedeuten.
Die Daten hat er mir so ausgedrucktlaut seiner Messung. Aber eigentlich ist das Baby ja dann zu leicht oder#schwitz
hebi-birgit 17.09.08, 21:02
Und nun nochmal....

wie kommt denn Dein FA bei einem Gewicht von 214g auf die 22 SSW? Also das passt genau zur 19. 20. SSW. Vielleicht liegt es an den Messungen des Oberschenkelknochens und des Kopfes und.... aber dann wären 214g ein bißchen wenig... Ich denke eher, dass Du wirklich Deinen errechneten Termin nehmen kannst und den US von heute zwar im Kopf behälst, aber Dir keine weiteren Gedanken darüber machst. Beim nächsten mal sieht es sicherlich schon wieder ganz anders aus. Denn auch ein US Gerät ist nicht unfehlbar und 1-2 mm machen da gleich schon mehrere Tage unterschied.

LG

Birgit
vollzeitengel 17.09.08, 21:13
Ja das mit der 22 SSW kam bei den Messungen der Größe raus.
Habe nächste Woche die Feindiagnostik bin mal gespannt was da raus kommt.
Das hat mich jetzt schon voll verunsichert.
hebi-birgit 17.09.08, 21:16
Das glaube ich Dir! Aber gerade US ist was das Gewicht angeht nicht unbedingt sicher. Beim Geburtsgewicht sagt man immer +- 300 - 500g. Und nun überleg mal bei Dir. da geht es um knapp 150g. Das ist wirklich nicht viel!!! Also sei da wirklich erstmal beruhigt. Wäre es Deinem FA komisch vorgekommen hätte er sicherlich etwas dazu gesagt.

LG

Birgit
vollzeitengel 17.09.08, 21:22
Danke dir für deine Antworten.
Denke ja auch wenn es ihm irgendwie komisch vorgekommen wäre hätte er was gesagt.