Clubs


Frage bzgl. Stillen während der Schwangerschaft

melchen26 17.09.08, 13:59
Hallo!
Ich bin in der 11.Woche schwanger und stille meine Tochter (16 Monate) je nach Bedarf noch 1-2 am Tag. Bis jetzt gabs dabei keinerlei Probleme. Allerdings habe ich in den letzten paar Tagen gemerkt, dass meine Milch immer weniger wird. Kann man da irgendetwas machen.
Liebe Grüße
Melchen mit Sophie und #ei
hebi-birgit 17.09.08, 20:45
Hallo,

dass Du nun weniger Milch hast, ist so von der Natur gewollt, denn die versucht Dir zu sagen, dass die Milch nun für Dein neues Baby da ist.
Was Du machen kannst um es nochmal anzuregen ist Milchbildungstee trinken, Malzbier trinken, wenig Stress, evtl. ein oder zweimal mehr am Tag stillen. Kann es aber vielleicht auch sein, dass wenn Deine Kleine momentan trinkt, dies vielleicht nicht mehr so intensiv ist wie sonst? Aber probier das erstmal aus... vor allem brauchst Du dafür Ruhe und Geduld.

LG

Birgit
melchen26 18.09.08, 07:41
Hallo Hebi-Birgit!
Danke für deine Antwort.
Ich hatte auch schon das Gefühl, dass Sophie irgendwie nicht mehr so intensiv saugt. Sie möchte zwar abends von sich aus immer noch vor dem Einschlafen an die Brust, aber ich glaube eher, dass meine Brust da mittlerweile als Schnullerersatz (den sie nicht nimmt) dient. Ich denke, dass ich der Natur ihren Lauf lasse und einfach mal schaue was passiert. So klein ist Sophie ja auch nicht mehr, dass sie unbedingt noch gestillt werden muss.
Liebe Grüße
Melchen