Wann zahlt das Arbeitsamt?

  • 1984isi

    30.12.09 - 08:32

  • Guten Morgen zusammen,

    mein Schatz ist seit dem 25.12. arbeitslos und bekommt ab den tag Arbeitslosengeld 1.

    Wann zahlen die das denn immer auf Das konto?
    Bekommt erst ende Januar das erste mal ALG1?

    LG
    Iris

  • hoeppy

    30.12.09 - 09:05

  • Hallo,

    als mein Mann das letzte Mal arbeitslos war lief das so ab:

    Er ging am ersten Tag seiner Arbeitslosigkeit ins Arbeitsamt. Natürlich war er schon an dem Tag dort als er die Kündigung bekam, aber er musste trotzdem nochmal hin.
    Er bekam den Antrag mit und der Chef musste auch einiges Ausfüllen. Gleichzeitig wurde ein Abgabetermin für den Antrag bestimmt.

    Er war arbeitslos ab 1. 7. -der Abgabetermin war aber erst am 23.7. dann hat es noch bis Ende des Monats gedauert bis das Geld drauf war.

    Wenn ihr den Antrag bereits abgegeben habt kann es unter Umständen schon sein dass er für die 6 Tage dieses Jahr noch sein Geld bekommt.
    Wenn die Bearbeitung länger dauert, dann wird es eben nachgezahlt.

    Wichtig ist doch nur, dass er es ab dem 25.12 bekommt.

    Habt ihr den Antrag bereits dort abgegeben mit allen Unterlagen die benötigt werden?

    LG Mona

  • susannea

    30.12.09 - 09:10

  • ALGI wird immer rückwirkend für den Monat gezahlt. Also bis Ende des Monats dauert es immer und im ersten Moant wahrscheinlich länger.

  • mabo02

    30.12.09 - 09:33

  • Ich denke das wird genauso wie das Gehalt rückwirkend gezahlt.
    Aber dein Mann müsste ja auch bis 25.12.09 noch Lohn von seiner alten Firma erhalten, sprich er bekommt ja noch Geld und Ende Januar müsste dann das erste mal ALGI, insofern Anspruch besteht, kommen.

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie Elterngeld, Elternzeit und Kindergeld, der Wiedereinstieg in den Beruf oder Aus- und Fortbildung sind hier richtig.